Bund, Michel Nr. 3346 postfrisch - Weihnachtliche Kapelle - selbstklebend

In der oberbayerischen Bergwelt laden viele malerisch gelegene Kapellen zum Verweilen ein. Insbesondere zur Winter- und Weihnachtszeit ist die Stille und Erhabenheit der schneebedeckten Landschaft mit Händen zu greifen. So auch auf der Hochebene zwischen Mittenwald und Krün in der Alpenwelt Karwendel, wo inmitten von Buckelwiesen die idyllisch gelegene Kapelle Maria Rast Naturliebhaber entzückt. Im Inneren erwartet den Wanderer das Altarbild des Holzschnitzers Herbert Haseidl aus Oberammergau. Seine schwangere Maria ist eine Besonderheit, die es nicht allzu oft zu sehen gibt.

Der Bau von Kapellen blickt im tiefgläubigen Bayern auf eine lange und ungebrochene Tradition zurück. Gründe dafür gibt es Unzählige: Vielleicht ist an der Stelle einst ein Wunder geschehen, ein religiöses Erweckungserlebnis oder eine Rettung aus existenzieller Not. Viele Kapellen entstanden in der Folge von Gelübden als Stein gewordener Dank. Oder Kapellen sind einfach nur an einem besonders schönen Aussichtspunkt erbaut worden, etwa auf einer Bergkuppe, um dem Schöpfergott einer grandiosen Natur zu danken.

Article no.: b3346


1,50 €

Inkl. MwSt. Differenzbesteuerung nach §25a UStG. MwSt. nicht ausweisbar.

plus dispatch costs

Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 5,00 €

In Stock.

Delivery time: 1-2 Tage *


* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.

* alle Preise sind inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.