Bund, Michel Nr. 2437 postfrisch - Deutsche Malerei - Kölner Gemälde um 1350

Die Sonderbriefmarken-Serie »Deutsche Malerei« stellt bedeutende deutsche Kunstwerke vor. Die aktuelle Briefmarke zeigt ein Detail aus einem kleinen Triptychon. Das ist ein Klappbild, bei dem das Mittelstück mit den links und rechts angehängten Seitenflügeln verschlossen werden kann. Das Gemälde wurde um 1350 für das Kölner Kloster St. Klara von einer Kölner Werkstatt geschaffen und ist heute in der ständigen Ausstellung des Wallraf-Richartz-Museums - Fondation Corbout in Köln zu sehen. Das Triptychon zeigt auf der linken Flügelinnenseite unter anderem die biblische Szene, in der die Heiligen Drei Könige das Jesuskind anbeten (Festtag »Erscheinung des Herrn« am 6. Januar). Die Darstellung der Figuren, die Faltenwürfe ihrer Kleidung und die Farbgestaltung des Bildes sind durch die französische Kunst geprägt.

Article no.: b2437


1,00 €

Inkl. MwSt. Differenzbesteuerung nach §25a UStG. MwSt. nicht ausweisbar.

plus dispatch costs

Bitte beachten Sie den Mindestbestellwert von 5,00 €

In Stock.

Delivery time: 1-2 Tage *


Listed in the following categories


* Gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.

* alle Preise sind inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.